Demokratiewochen 2021 – Wir unterstützen Ihr Engagement

Vom 10. November bis zum 07. Dezember 2021 bieten wir für Sie die "Demokratiewochen 2021" an. Dabei erwartet Sie, neben hochkarätig besetzten Workshops, auch ein besonderes Dankeschön für Ihr Engagement.

Wer sich für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit engagiert, sieht sich oft mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert. Von Anfeindungen aus dem demokratiefeindlichen Spektrum, der Finanzierung von Projekten bis zur konkreten Gestaltung der eigenen Ideen müssen viele Dinge bedacht werden.

Wir haben Sie deshalb im September in einer Onlineumfrage gefragt, zu welchen Themen Sie sich konkrete Unterstützung wünschen.

Workshops, die Sie weiterbringen

Basierend auf Ihren Antworten haben wir sieben Workshops zu verschiedensten Themenbereichen organisiert. Alle Workshops werden dabei von Referent*innen durchgeführt, die in ihren jeweiligen Themenfeldern sehr erfahren sind. 

Aufgrund der aktuellen Coronasituation finden alle Workshops online statt, so dass Sie bequem vom eigenen Gerät aus an ihnen teilnehmen können.

Selbstverständlich sind alle Workshops für Sie kostenlos.

Alle Workshops im Überblick

Endecken Sie alle Workshopangebote und melden Sie sich direkt zu den Workshops an, die für Sie interessant sind. Selbstverständlich ist die Teilnahme für Sie kostenlos.
Workshops

Erstmalig in Anhalt – digitales Improtheater mit "Der Fuchs"

Wir sind sehr dankbar dafür, dass sich in der Region Anhalt so viele Menschen für ein demokratisches Miteinander einsetzen und damit das Zusammenleben in der Region entscheidend verbessern.

Dafür möchten wir uns bei Ihnen mit einem besonderen „Bonbon“ im Rahmen unserer Demokratiewochen 2021 bedanken.

Wir haben das bekannte Ensemble „Der Fuchs“ für einen Theaterabend der besonderen Art engagiert.

Zusammen werden wir unter dem Titel „Improkratie oder Demotheater – Von Stehgreifreif bis Stocksteif bietet unsere Herrschaftsform doch immer wieder beste Unterhaltung“ Improvisationstheater der Spitzenklasse erleben.

Was das Ganze noch spannender macht, ist der Umstand, dass das Theaterstück komplett digital stattfindet.

Diese Form der Inszenierung wird in der Region Anhalt erstmalig angeboten.

Selbstverständlich ist die Teilnahme auch hier für Sie kostenlos.

Weil die Teilnehmerzahl aus technischen Gründen begrenzt ist, lohnt sich eine schnelle Anmeldung besonders.

Das Team hinter den Demokratiewochen

Die Demokratiewochen werden in diesem Jahr von vier Partnerschaften für Demokratie organisiert. Neben dem „Kernteam“ von „Engagiert in Anhalt“ beteiligt sich auch die Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt) an der Organisation und Durchführung.

Wir hoffen, dass wir mit unserem umfangreichen Programm auch für Sie wichtige Themen ansprechen und würden uns sehr darüber freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen.

Diesen Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Newsletter beziehen

Abonnieren Sie unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um Engagiert in Anhalt mehr.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Engagiert in Anhalt

Onlineworkshop: Antisemitsmus in der Gegenwart

In Deutschland haben sich Vorfälle mit antisemitischem Hintergrund in den letzen Jahren leider zunehmend gehäuft. Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit Hintergründen dieser Taten und entwickeln Handlungsmöglichkeiten, um ihnen entgegenzutreten.

Weiterlesen »
Scroll to Top

Anmeldung zum Workshop "Jugendbeteiligung mit Best-Practise Beispiel"

(06.12.2021, 18.00-19.30 Uhr)

Anmeldung zum Onlinegespräch "Gesellschaftlich ausgeschlossen. Wie geht barrierearm?"

(18.11.2021, 16.30-18 Uhr)

Anmeldung zum Improtheater "Improkratie oder Demotheater – von Stehgreif bis Stocksteif bietet unsere Herrschaftsform doch immer wieder beste Unterhaltung"

(30.11.2021, 19-20 Uhr)

Anmeldung zum Workshop "Antisemitismus in der Gegenwart: Erscheinungsformen, Verbreitung und Reaktionen"

(02.12.2021, 18.30-20 Uhr)

Anmeldung zum Workshop "Demokratie leben! - digital"

(25.11.2021, 18-19.30 Uhr)

Anmeldung zum Workshop "Aber das stand doch im Amtsblatt? – Bürgerbeteiligung als gemeinsamer Weg von Verwaltung und Bürger*innen"

(16.11.2021, 18-19.30 Uhr)

Anmeldung zum Workshop "Querdenken - Was tun, wenn der Onkel schwurbelt"

(11.11.2021, 18-19.30 Uhr)

Anmeldung zum Workshop "Alles bedacht? Haftung im Vereinsrecht"

(10.11.2021, 18-20 Uhr)
Engagiert in Anhalt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. 

Für Ihre Unterlagen haben wir Ihnen ebenfalls eine Bestätigungsemail an die von Ihnen eingetragene E-Mailadresse gesendet.

Ihr Team von Engagiert in Anhalt

Sie haben eine Frage, eine konkrete Projektidee oder möchten uns etwas mitteilen?

Dazu können Sie gerne unser Kontaktformular benutzen. Wir melden uns danach so schnell wie möglich bei Ihnen!

Falls Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen wollen, können Sie uns auch gerne direkt kontaktieren.

Die entsprechenden Möglichkeiten finden Sie hier: