Bunte Vielfalt in der Doppelstadt – die Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau

Die Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau ist eine der älteren Partnerschaften im Bundesprogramm. Ihrer Innovationsfreundlichkeit und Ihrem Schwung im Einsatz für Demokratie und Vielfalt tut dies aber keinen Abbruch.

2015 aus dem Vorgängerprogramm zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“ hervorgegangen, konnten bereits einige Meilensteine für das demokratische Miteinander erfolgreich umgesetzt werden.

Ob es die vom Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE, einem Zusammenschluss von engagierten Bürger*innen und Verein, maßgeblich mitgestalteten „Charta der Toleranz“ ist oder kreative Zeichen gegen rechte Vereinnahmungsversuche in der Stadt gefragt sind: die Partnerschaft konnte sich stets auf eine starke Gesellschaft verlassen und diese unterstützen.

Als Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau profitieren wir sehr stark von der Engagementbereitschaft und den vielen, guten Ideen der Menschen aus unserer Stadt. Auch die Unterstützung durch die Verwaltung der Stadt trägt viel dazu bei, dass in Dessau-Roßlau so vieles möglich ist!

Steffen Andersch, Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau

Aktuell liegt der Schwerpunkt der Partnerschaft darauf, die einzelnen Ortsteile innerhalb der Doppelstadt noch besser in die Partnerschaft einzubinden.

Gleichzeitig sollen die Vorstellungen und Wünsche junger Menschen stärker berücksichtigt werden. Jungen Menschen wird das Angebot gemacht, gemeinsam mit den vielen anderen Engagierten ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen. Die Anfang des Jahres von der Partnerschaft durchgeführte Onlineumfrage unter den Jugendlichen im Stadtgebiet zu diesem Thema hat, so Steffen Andersch von der externen Fach- und Koordinierungsstelle, gezeigt, dass sehr viele Ideen nur darauf warten, umgesetzt zu werden.

Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten zur Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau finden Sie unter https://partnerschaft-fuer-demokratie.de.

Falls Sie eigene Ideen haben, wie demokratisches Miteinander, Vielfalt und Weltoffenheit in Dessau-Roßlau unterstützt werden können, wenden Sie sich gerne direkt an die Partnerschaft. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Newsletter beziehen

Abonnieren Sie unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um Engagiert in Anhalt mehr.

Weiterlesen

Scroll to Top

Sie haben eine Frage, eine konkrete Projektidee oder möchten uns etwas mitteilen?

Dazu können Sie gerne unser Kontaktformular benutzen. Wir melden uns danach so schnell wie möglich bei Ihnen!

Falls Sie lieber gleich persönlich mit uns sprechen wollen, können Sie uns auch gerne direkt kontaktieren.

Die entsprechenden Möglichkeiten finden Sie hier: